Samstag, 9. Januar 2016

[Neuzugänge]: Januar 2016 #1


 
 
Guten Tag ihr lieben,
der Januar ist noch nicht weit vorgeschritten, aber bei mir sind trotzdem schon ein paar Neue Bücher eingezogen.
Ich habe zu Weihnachten keine Bücher bekommen, weshalb ich mir selbst mal einen kleinen Wunsch erfüllen wollte. Einige Bücher sind aber auch eher zufällig bei mir eingezogen und mit viel Glück habe ich sie gefunden. ♥

 
"Liebten wir" - von Nina Blazon
Vor einer ganzen Weile hat Janine von "The Empire of Books" das Buch in ihrem Video gezeigt.
Seitdem steht das Buch auf meiner Wunschliste, aber ich war mir unsicher ob ich es mir kaufen soll. Nun habe ich es bei Weltbild für 4,99€ und habe es mir daher endlich mitgenommen. Ich hoffe ich muss diese Entscheidung nicht bereuen.
 
Klappentext: »Fotos verraten alles. Sie zeigen das, was gezeigt werden soll – aber darüber hinaus zeigen sie die Lücken in den Familien, die schadhaften Stellen am Haus.« Verstohlene Blicke, versteckte Gesten, die Abgründe hinter lächelnden Mündern: Fotografin Mo sieht durch ihre Linse alles. Wenn sie der Welt ohne den Filter ihrer Kamera begegnen soll, wird es kompliziert. Mit ihrer Schwester hat sie sich zerstritten, von ihrem Vater entfremdet. Umso mehr freut sich Mo auf das Familienfest ihres Freundes Leon. Doch das endet in einer Katastrophe. Mo reicht es. Gemeinsam mit Aino, Leons eigensinniger Großmutter, flieht sie nach Finnland. Eine Reise mit vielen Umwegen für die beiden grundverschiedenen Frauen. Als Mo in Helsinki Ainos geheime Lebensgeschichte entdeckt, ist sie selbst ein anderer Mensch.
 
 
 
 
"Zwei an einem Tag" - von David Nicholls
Auch dieses Buch habe ich bei der Weltbild Aktion für 4,99€ gefunden. Das Buch stand auch eher etwas länger schon auf meiner Wunschliste.
 
Klappentext: Gerade stelle ich mir dich mit 40 vor!« Es ist der 15. Juli 1988, und Emma und Dexter, beide zwanzig, haben sich gerade bei der Abschlussfeier kennengelernt und die Nacht zusammen durchgemacht. Am nächsten Morgen gehen beide ihrer Wege. Wo werden Sie an genau diesem Tag ein Jahr später stehen? Und wo in den zwanzig darauffolgenden Jahren? Werden sich die beiden, die einander niemals vergessen können, weiterhin immer gerade knapp verpassen?
 
 
 
"Love Letters to the Dead" - von Ava Dellaira

Das ich dieses Buch bei Weltbild günstiger gefunden habe, hat mich sehr gefreut. Für das Buch habe ich nämlich nur noch 8,98€ gezahlt statt 17,99€. Ich war mir bei dem Buch auch bisher eher unsicher, aber möchte es nun einmal ausprobieren. :)
 
Klappentext: Es beginnt mit einem Brief. Laurel soll für ihren Englischunterricht an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Sie wählt Kurt Cobain, den Lieblingssänger ihrer Schwester May, die ebenfalls viel zu früh starb. Aus dem ersten Brief wird eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten wie Janis Joplin, Amy Winehouse und Heath Ledger. Denn die Toten verstehen Laurel besser als die Lebenden. Laurel erzählt ihnen von der neuen Schule, ihren neuen Freunden und Sky, ihrer großen Liebe. Doch erst, als sie die Wahrheit über sich und ihre Schwester May offenbart, findet sie den Weg zurück ins Leben und kann einen letzten Brief an May schreiben …
 
 
 
"Dear Sister: Schattentochter", Bd. 4 von Maya Shepherd
Endlich ist nun der letzte Band der 'Dear Sister Reihe' erschienen und ich habe sie alle vollständig im Regal. Allerdings habe ich sie nicht alle im gleichen Cover, da die Autorin die Cover geändert hat zur Erscheinung vom vierten Band. Nun kann ich endlich Band 3 und 4 hintereinander lesen, worüber ich mich sehr freue. Das Buch habe ich auch direkt bei der Autorin bestellt, weshalb ich noch ein Autogramm im Buch habe. Darüber habe ich mich unglaublich gefreut. *-*
 
Klappentext: Eliza musste Wexford verlassen, um die zu schützen, die sie liebt. Ihre Schwester Winter versucht alles um sie wiederzufinden und aus der Gewalt der Fomori zu befreien. Doch mit dieser Entscheidung steht sie alleine da. Weder Schattenwandler Liam noch Elizas große Liebe Lucas sind bereit Winter zu helfen, sodass auch diese bald die Suche einstellen muss. Gerade als wieder etwas Normalität in ihr Leben eingekehrt ist, taucht eine Fremde in der Stadt auf, die behauptet Eliza schwebe in Lebensgefahr. Winter muss sich erneut im Kampf gegen übernatürliche Kräfte stellen, um ihre Schwester zu retten. Aber jeder Sieg erfordert auch Verluste – ist Winter bereit den Preis zu zahlen? Dunkle Rituale, Intrigen, Spannung und große Gefühle – Band 4 der Schattenwandlerserie.
 
 
 
"Die Nacht schreibt uns neu" - von Dani Atkins
Dieses Buch habe ich eher zufällig in der Buchhandlung entdeckt. Der Klappentext und das Cover haben mich sofort angesprochen, weshalb ich mich für einen Kauf entschieden habe. Ich habe auch bereist kurz reingelesen und freue mich auf den Weitergang der Geschichte.
 
Klappentext: Dani Atkins hat es wieder getan! Sie hat eine Liebesgeschichte geschrieben, die sich fast so spannend wie ein Thriller liest. Und sie hat Figuren geschaffen, die uns schon mit den ersten Sätzen ans Herz wachsen – so sehr, dass Taschentücher unbedingt zur Grundausstattung beim Lesen gehören sollten: Emma macht sich bereit für ihren großen Tag. Die Wimperntusche in ihrer Hand zittert ein wenig, aber ein bisschen Nervosität ist ganz normal, oder? Beim Blick in den Spiegel tasten Emmas Finger automatisch nach der alten Narbe dicht unter ihrem Haaransatz. Das sichtbare Andenken an die Nacht, die ihr Leben verändert hat. Und nicht nur ihres. Emma erinnert sich: an den furchtbaren Unfall auf dem Heimweg von ihrem Junggesellinnenabschied, an den Tod ihrer besten Freundin Amy, an ihren Retter Jack, an Richards liebevolle Reaktion, als sie ihn gebeten hat, die Hochzeit zu verschieben. Und an alles, was danach kam. Schließlich klopft es an der Tür. Jemand ist gekommen, um Emma nach unten zu führen. Wer? Lassen Sie sich überraschen!
 
 
 
 
Das waren bis jetzt alle Neuzugänge für diese paar Tage. Ich weiß allerdings, das es noch mehr Bücher werden. Ich will mich aber natürlich nicht für meinen Kauf rechtfertigen und einfach glücklich mit meinen Büchern sein. Ich weiß leider selbst das dadurch mein SUB sehr gestiegen ist. Darauf bin ich auch nicht sonderlich stolz.
Kennt ihr welche von meinen Neuzugängen? Was ist bei euch bisher eingezogen?
Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag. ♥ Morgen folgt dann wahrscheinlich mein Rebuy Unpacking.
Liebe Grüße von Maxie

 

Kommentare:

  1. Huhu,

    da hast du bestimmt viel Spaß beim Lesen, obwohl ich selbst keines der Bücher gelesen habe, nur "Love Letters to the Dead" sagt mir was :3 Ich find das Buch hört sich schon sehr ... tiefgründig an, würde es auch gerne bald lesen, mal sehen :)

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. :) Ich bin schon auch gespannt auf die Bücher. Von "Love Letters to the dead" habe ich schon sehr viel gehört, hauptsächlich etwas positives. Daher frage ich mich umso mehr wie mir die Geschichte gefallen könnte und ja sie klingt tiefgründig. :$

      Löschen