Sonntag, 25. Oktober 2015

Rezension: Wir können alles sein, Baby

Buchtitel: Wir können alles sein, Baby
Autorin: Julia Engelmann
Verlag: Goldmann
Seitenanzahl: 95
Rezension zum Buch "Eines Tages, Baby"

Das Buch "Wir können alles sein, Baby" ist das zweite Buch von Julia Engelmann. Die Texte aus diesem Buch hat sie allerdings innerhalb von einem Jahr geschrieben und diese kennt auch noch niemand wirklich.
 


 
In ihrem zweitem Buch schreibt Julia Engelmann über die Liebe, die unerwiderte Liebe und über das Leben. Sie schreibt über sehr viele unterschiedliche Themen. Mit wenigen Worten hat sie es wieder geschafft mich zu berühren und zum Nachdenken zu bringen.
Auch in diesem Buch spricht sie das aus was so viele Menschen von uns denken. Sie schreibt über das Leben. Wir nehmen uns zu viel vor und machen davon viel zu wenig und das zeigt die junge Frau uns in einem ihrer Texte. Es geht um das Erwachsen werden und wichtig die Familie für Julia ist.
Das wir auch einfach alles sein können was wir wollen, ist ein Thema in ihrem Buch.Wir sollen jeder unser eigenes Leben leben und das zeigt sie mit ihrem Text "Wir können alles sein, Baby".
Hier eine kleine schöne Textpassage aus dem Text..


 
Auch dieses Buch von Julia Engelmann liebe ich. Sie spricht auch wieder für mich das aus was ich denke und fühle. Ich möchte auch noch so gerne auf ihre Tour zu ihrem Buch. Ich würde gerne mal hören wie sie diese neuen Texte vorträgt. Bei ihren Vorträgen überträgt sie dann noch mehr Emotionen als nur beim Lesen ihrer Texte. Bei Youtube gibt es aber bereits kleine Videoausschnitte zu einzelnen Texten. Ich selbst schreibe auch manchmal kleine Gedichte. Immer wieder wenn ich die Texte von Julia Engelmann lese bekomme ich erneut die Lust neue eigene Gedichte zu schreiben.
Auch die Gestaltung vom Buch finde ich wieder sehr schön gemacht.
Ich kann das Buch euch also empfehlen, da sie einem einfach zum Nachdenken bringen. Julia Engelmann schafft es mit wenigen und einfachen Worten wunderschöne Texte zu schreiben.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen