Mittwoch, 30. September 2015

[Neuzugänge]: September 2015







Hallo ihr lieben,
ja ich melde mich auch mal mit meinem Neuzugänge Post. Es tut mir leid, das der September so Beiträge Arm war. Bei mir sind über den ganzen September einfach fast keine Bücher eingezogen. Es sind leider nicht viele Bücher geworden, wobei das auch positiv sein kann. Ich hatte zwar Bücher aus der Bücherei ausgeliehen aber das sind dann für mich keine Neuzugänge.
Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß bei dem Post! ♥



"Weil wir uns lieben", Bd. 3 von Colleen Hoover
Das Buch habe ich mir gleich am Anfang des Monats bei Ebay gekauft. Leider habe ich es noch nicht lesen können. Das ändert sich aber garantiert bald. Ich freue mich irgendwie darauf noch eine weitere Geschichte von Layken und Will zu lesen.
 
Klappentext: Ein Auf und Ab der Gefühle – das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein – wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht .




"Hundert Namen" von Cecelia Ahern
Dieses Buch habe ich heute zufällig als Mängelexemplar gesehen. Es ist zwar leider nur die Weltbildausgabe aber ich habe es trotzdem schnell mir gekauft. Es liegen ja schon einige andere Bücher der Autorin auf meinem SUB.
 
Klappentext: Die junge Journalistin Kitty Logan ist am Tiefpunkt, als sie eine geheimnisvolle Liste in die Hand bekommt – mit hundert Namen unbekannter Frauen und Männer darauf. Hundert Menschen, über die niemand etwas weiß. Wer sind sie? Was verbindet sie miteinander? Kitty bleiben nur zwei Wochen, um es herauszufinden – für ihren Artikel und für ihre eigene Zukunft …
Phantasievoll, spannend, unverwechselbar: der berührende Roman einer unvorhersehbaren Suche. Denn jeder von uns hat seine Geschichte.
 






Dann sind bei uns zuhause noch Bücher eingezogen, welche ich allerdings nicht zu meinem SUB zähle. Die Bücher kommen von meiner Schwester und liegen derzeit bei meiner Mutter. Ich möchte sie nur auch irgendwann mal lesen. Deshalb stelle ich euch die ebenfalls vor. Das waren auch eigentlich noch nicht alle Bücher die wir von ihr bekommen aber nur die finde ich Nennenswert.

"Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry
Wie bereits gesagt ist das Buch von meiner Schwester. Ich habe schon oft davon gehört aber nie selbst gelesen. Aber das lässt sich nun ganz schnell ändern. Es handelt sich dabei zwar um ein Kinderbuch aber das stört mich nicht.
 
Klappentext: Der Kleine Prinz lebt zusammen mit seiner Rose auf dem Planeten Asteroid B 612 und besucht die Erde. Hier lernt er neben dem Erzähler, der mit seinem Flugzeug in der Wüste notlandete, unter anderem den Fuchs kennen, der ihm das Vertraut-machen erklärt: „Du bist zeitlebens dafür verantwortlich für das, was Du Dir vertraut gemacht hast“. Ein weltbekanntes Buch voller Weisheiten und mit vielen geläufigen Zitaten, wie „Man sieht nur mit dem Herzen gut“ oder „Das Eigentliche ist unsichtbar“. In der Originalübersetzung von Grete und Josef Leitgeb.




"Die Stadt der träumenden Bücher" von Walter Moers
Als meine Schwester das Buch damals gelesen hat, war sie sehr begeistert davon. Mich hat es eigentlich nie angesprochen. Vielleicht werde ich aber in naher Zukunft mich mal dort kurz reinlesen. Die Aufmachung von dem Buch finde ich schon mal sehr einladend.  
 
Klappentext: Der junge Dichter Hildegunst von Mythenmetz erbt ein makelloses Manuskript, dessen Geheimnis er ergründen möchte. Die Spur weist nach Buchhaim, der Stadt der Träumenden Bücher … Walter Moers entführt uns in das Zauberreich der Literatur, wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können. Nur wer bereit ist, derartige Risiken in Kauf zu nehmen, möge dem Autor folgen. Allen anderen wünschen wir ein gesundes, aber todlangweiliges Leben!
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hier seht ihr nochmal meine 4 Neuzugänge aus dem September 2015 auf einem Bild. Es sind zwar nicht wirklich viele oder besondere Bücher aber das ist auch mal gut. :)
Was ist bei euch im September so eingezogen?
Liebe Grüße von Maxie ♥
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen