Samstag, 14. Februar 2015

Rezension: Hope Forever

Band 1: Hope Forever
Band 2: Looking for Hope
Autorin: Colleen Hoover
Verlag: dtv
Hörbuch bei Youtube: hier
Seitenanzahl: 520

Das Buch "Hope Forever" wurde geschrieben von Colleen Hoover und handelt von einem besonderem Mädchen. In diesem Buch geht es mehr um als eine einfache Liebesgeschichte.



 
Linden Sky Davids ist 17 Jahre alt und lebt zusammen mit ihrer Adoptivmutter. Dort allerdings ohne viel Technologie. Also ohne Fernseher, Handy, Radio und Internet. Sky hat daher auch nur das Mädchen Six als beste Freundin. Richtig verliebt war Sky auch noch nie. Zwar hat sie einige Jungs geküsst aber dabei hat sie nie etwas gespürt. Es fühlte sich dann immer taub an. Weiter als zum Küssen ging es bei ihr aber auch nicht.
Bei keinem Jungen hatte sie die bekannten  'Schmetterlinge im Bauch' , bis sie dann auf die Dean Holder trifft. Er löst in ihr viele neue Gefühle aus. Zum erstem Mal in ihrem Leben empfindet Sky etwas, wenn Holder mit ihr spricht, sie ansieht, berührt und sie küsst. Eigentlich könnte Sky glücklich sein, aber sie erfährt plötzlichDinge aus der Vergangenheit welche alles von ihr zum einstürzen bringen könnte. Es kommen Erinnerungen von ihr zurück welches ihr Leben und das von Holder irgendwie verändern.


Sky hat mit ca. drei Jahren ihre Mutter bei einem Autounfall verloren. Kurz darauf wurde sie adoptiert. Ihr Vater hat sie weg gegeben bzw. verlassen. In der Zeit vor der Adoption sind in Sky's Vergangenheit schreckliche Dinge geschehen. Diese Erinnerungen und vieles anderes erfährt sie eines Tages ganz plötzlich. Auf Grund ihrer Vergangenheit kann Sky nur schwer mit ihren Gefühlen umgehen.

Dean Holder ist wahrscheinlich 19 Jahre und lebt mit seiner Mutter alleine. Seine Eltern haben sich nämlich geschieden und seit einigen Monaten ist seine Schwester Leslie Tod.
An dem Tag an dem er Sky trifft verändert sich auch sein Leben
 
 
Das Buch ist aus der Protagonistin Sky geschrieben. Zwischen zeitlich springen wir mit ihr in einem Kapitel in die Vergangenheit. Dadurch lernen wir mit Sky alles kennen und damit auch die Erinnerungen. Der Schreibstil wurde sehr gut auf das 17 jährige Mädchen angepasst. Wir erleben immer alle Gefühle und Gedanken von Sky mit. Die Beschreibung dessen ist der Autorin wieder sehr gut gelungen.
 
 
 
Meine Meinung: Eins kann ich schon mal vorab sagen: Mir hat dieses Buch richtig gut gefallen. Ich liebe es schon fast.
Für mich war die erste Hälfte des Buches erst nicht sonderlich spannend und besonders. Man hat langsam Sky immer besser kennengelernt und damit auch lieb gewonnen. Damit stieg auch mein Gefallen an diesem Buch. Immer mehr erfuhr man mehr über Sky's Vergangenheit und irgendwann wurde dann die 'Bombe' platzen gelassen. Ich musste mit Sky leiden und mitfühlen. Immer öfter saß ich geschockt vor dem Buch und konnte das alle was dort passiert irgendwie nicht glauben.  Ich habe es nämlich einfach nicht erwartet. Der Schreibstil von dieser Autorin hat mir auch wieder sehr gut gefallen. Man muss Sky auch einfach nur mögen. Sie ist unglaublich stark aus so vielen unterschiedlichen Gründen und auf vielen Weisen. Es erwartet dem Leser in diesem Buch keine einfache und schöne Liebesgeschichte. Es ist sehr viel mehr als das. Ich kann sehr gute verstehen warum so viele Menschen dieses Buch lieben. Ich kann mich der Meinung daher auch nur anschließen. Ich habe das Buch mal als Hörbuch gehört und normal gelesen. Das Hörbuch habe ich euch am Anfang von der Rezension verlinkt. Die Stimme der Leserin ist wirklich sehr schön und ich habe ihr daher sehr gerne zugehört.
Ich finde es lohnt sich wirklich dieses Buch zu lesen.

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Rezension! Mir hat das Buch ja auch sehr gut gefallen obwohl ich auch sagen muss das ich den Hype um die Autorin nicht ganz nachvollziehen kann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir <3
      Okay, joa so ist das mit dem Hype ja irgendwie immer. :D

      Löschen