Samstag, 31. Januar 2015

[Rückblick]: Januar 2015






Hallo ihr lieben,
nun ist also wieder ein Monat vergangen und somit auch der erste Monat in diesem Jahr. Im Bereich von meinem Blog hat sich allerdings einiges getan in der Zeit. Ich habe mal wieder einige Bücher gelesen bekommen aber auch viele Filme gesehen. Das ganze sehen wir uns heute an. Rezensionen, Bewertungen oder Informationen zu den Bücher habe ich euch natürlich wieder in die Titel verlinkt. :)



Meine Neuzugänge aus dem Januar:
Insgesamt: 5
[Neuzugänge]: Januar 2015 #1
"Eines Tages, Baby" von Julia Engelmann
 "Schweig still die Nacht" von Brenna Yovanoff
"Mit dir an meiner Seite" von Nicloas Sparks
"Sternschnuppenträume" von Julie Leuze
"Ich gegen dich" von Jenny Downham
 
Gelesen habe ich davon allerdings bisher nur ein Buch. Dabei handelt es sich um "Eines Tages, Baby".
 
 
 
 
 
 
Meine Gelesenen Bücher aus dem Januar:
"Blackbird" von Anna Carey
"Eines Tages, Baby" von Julia Engelmann
"Das Geheimnis von Ella & Micha" von Jessica Sorensen
 
Insgesamt habe ich also 4 Bücher gelesen. Drei Bücher davon waren auf meinem "Want to read" für den Januar. Ich bin also relativ zufrieden mit dem Ergebnis. Langsam aber sicher komme ich wieder aus meiner Leseflaute heraus. :D
 
 
 
 
Meine gesehenen Filme aus dem Januar:
 
 
 
Stand vom SUB und der "Schockibooks Challenge":
Ich bin in das Neue Jahr mit einem SUB Stand von 35 Büchern gestartet. Im Januar sind dann einige neue Bücher bei mir eingezogen und ich habe einige vom SUB weggelesen. Aber ich habe auch Bücher verkauft wo ich nämlich weiß, das ich sie sicherlich nicht so bald lesen werde.
Nun habe ich wieder einen Stand von 36 Büchern.
 
Für die "Schockibooks Challenge" habe ich eine Aufgabe erfüllt. Dabei handelt es sich um folgende Aufgabe: 10. "Schokoriegel -> Lies ein Buch mit maximal 200 Seiten". Weiteres dazu findet ihr auf meiner Seite wo ich meine Fortschritte festhalte.
 
 
 
 
 
Das war also mein Januar 2015 im Blogbereich. Eigentlich bin ich mit dem Ergebnis zufrieden.
Wie war euer Januar in diesem neuem Jahr?
Ich bin auf eure Meinungen und Antworten gespannt.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. ♥
Liebe Grüße von Maxie.
 
 
 


Kommentare:

  1. Toll das du grade aus dei er flaute rauskommst :) wie fandest du eines tages baby? Lohnt es sich das zu kaufen? Ich kenne von ihr nämlich nur den einen bekannten text und weiss nicht ob mir die anderen auch gefallen
    Lg anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mir hat das Buch richtig gut gefallen. Sie bringen einen halt zum Nachdenken. Nicht jeder mag solche poetischen texte. Ich mag alle Texte davon, weil sie halt so schön poetisch sind. Das ist so meine Meinung dazu. In meiner Rezension findest du dazu natürlich noch mehr. :)
      LG Maxie <3

      Löschen