Samstag, 3. Januar 2015

Rezension: Blackbird

Band 1: Blackbird            
Band 2: Deadfall
Autorin: Anna Carey
Verlag: cbt
Seitenanzahl: 347

 
Das Buch "Blackbird" wurde geschrieben von Anna Carey, ist ein Jugendthriller und handelt von einem Mädchen welches plötzlich ohne Gedächtnis aufwacht.
 


 
Es wacht ein Mädchen auf den Gleisen einer U-Bahn Station in Los Angels auf. Sie weiß nicht wie sie heißt, warum sie dort liegt und allgemein kann sie sich an nichts vorher erinnern. Doch es bleibt keine Zeit für eine Pause. Sofort nach dem aufwachen bemerkt das Mädchen, das sie verfolgt wird. Jemand will sie töten! Das Mädchen ist also ständig auf der Flucht und versucht gleichzeitig an Informationen aus ihrer Vergangenheit zu gelangen.
Auf der Suche nach der Wahrheit begegnet sie einen Jungen namens Ben. Beide verstehen sich sehr gut aber kann sie ihm vertrauen?
Schnell bemerkt das Mädchen das alles sich wie ein Spiel anfühlt. Sie ist ein Teil von einem großem Reality Spiel. Was genau es aber genau damit auf sich hat, weiß das Mädchen nicht.
 
Die Protagonistin des Buches weiß nichts über sich als sie auf den Gleis der U-Bahn Station aufwacht. Nach und Nach erfährt sie immer mehr was vielleicht mit ihrem erwachen dort zusammen hängen könnte.
 
Das Buch hat ein sehr passendes Cover. Es passt zu dem Mädchen und dem Inhalt des Buches. Es zeigt die Orte an dem das Mädchen bzw. alle Personen in dem Buch hauptsächlich sind. Hinzu kommt noch der tolle Buchschnitt. Viele finden den schrecklich aber mir gefällt er wirklich gut, denn ich finde er passt auch zum Buch.
 
Der Schreibstil in diesem Buch ist wirklich besonders. Es wird nämlich hier in der dritten Person alles beschrieben. Man wird als Leser immer direkt angesprochen und soll somit alles erleben als wäre man selbst das Mädchen. Dadurch lernt der Leser alles gleichzeitig mit dem Mädchen kennen und erlebt alles haargenau mit. Das Buch ist durchweg mit Spannung aufgebaut und deshalb war es für mich schwer das Buch mal aus der Hand zu legen.
 
 
Meine Meinung: Mir hat dieses Buch richtig gut gefallen. Für mich war es von der erste bis zur letzten Seite spannend. Die Meinungen gehen bei dem Buch ja derzeit sehr weitauseinander. Die einen lieben es und die anderen hasse es. Ich gehöre definitiv zur ersten Gruppe. Ich finde das Buch hat einen großes Cliffhänger, weshalb ich einfach hoffe das der zweite Band schnell erscheint.
Der Schreibstil in diesem Buch ist wirklich etwas besonderes und macht die Geschichte daher total toll. Die Aufmachung von diesem Buch finde ich auch richtig genial. Den pinken Buchschnitt finde ich echt schön und ich finde das er auch sehr zum Buch passt.
Für mich ist das eine richtig spannende Geschichte wobei ich mich sehr auf den zweiten Band freue. ♥

Kommentare: