Montag, 22. September 2014

Rezension: ESCAPE - Fall bloss nicht auf!

Band 1: ESCAPE - Fall bloss nicht auf!
Band 2: ESCAPE - Flieh, so schnell es geht!
Band 3: ESCAPE - Lauf so weit du kannst!
Band 4: ESCAPE - Zeig keine Angst!
Autor: Tim Bowler
Verlag: cbt
Seitenanzahl: 143


Das Buch "ESCAPE - Fall bloss nicht auf!" wurde von Tim Bowler geschrieben und handelt von einem Jungen welcher ständig auf der Flucht ist.


 
Der Protagonist von diesem Buch ist 14 Jahre alt, ein Überlebenskünstler und kann gut meinem Messer umgehen. Dafür ist er sehr bekannt. Seinen richtige Namen erzählt er uns nicht, jedoch dürfen wir ihn Blade nennen. Diesen Namen hat er mal von einer ehemaligen Freundin bekommen, welche Becky hieß. Diese ist jedoch nun Tod.
Warum und vor wem Blade flieht erfahren wir nicht wirklich. In seiner Vergangenheit ist Blade wohl etwas schreckliches zugestoßen.
An einem Tag wird er dann jedoch von einer Jugendbande angegriffen, welche ihnen sehr demütigen. Eine Alte Frau hilft ihm, jedoch muss Blade schnell wieder fliehen. Dabei lernt er Becky kennen, jedoch ist es nicht seine Becky aus der Vergangenheit.
Das Leben von Blade besteht nur noch aus Flucht!
Es gibt nämlich Männer die Blade Tod sehen wollen.
 
 
Blade spricht den Leser immer direkt an und nennt uns 'Bigeyes'. Er erzählt uns nicht viel aus seinem Leben. Er vertraut dem Leser nicht und auch sonst niemanden. Da er ständig auf der Flucht ist, hat er auch kein zuhause und lebt oft auf der Straße. Er belügt jeden und möchte auch keine Hilfe haben. Der Schreibstil ist auf Blade angepasst. Sein ganzes Leben lang scheint er schon allein gewesen zu sein. Er erkennt seine Feinde jedoch schnell und passt sich an. Seine Sprache ist daher auch sehr kindlich und es gibt oft kurze Sätze. Durch die wenige Seitenanzahl und der Spannung lässt sich das Buch schnell lesen.
Das Ende vom Buch ist offen, da es noch weitere Bände gibt.
 
 
Meine Meinung: Mir hat das Buch gut gefallen. Dieses ist ein kleiner Jugendthriller und dafür ist er auch spannend. Das Blade mit uns richtig spricht finde ich total neu und interessant. Es passt aber zu ihm und seiner Art. Als Leser weiß man nur sehr wenig von ihm und das ist auch ein Grund weshalb ich gerne wissen würde wie es weiter geht. Ich habe das Buch innerhalb von wenigen Stunden durchgelesen. Der erste Band dieser Reihe beginnt spannend und den kann man sehr gut schnell lesen, meiner Meinung nach.


Kommentare:

  1. Das Buch kannte ich noch gar nicht, merk ich mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab's auch nur durch Zufall gefunden. Freut mich das ich dir helfen konnte. :)

      Löschen