Samstag, 16. August 2014

Rezension: One more chance - Befreit

Rosemary Beach Reihe:
Band 1: Rush of Love - Too-Far Reihe: Rush of Love - Verführt
Band 2: Rush of Love - Too-Far Reihe: Rush of Love - Erlöst
Band 3: Rush of Love - Too-Far Reihe: Rush of Love - Vereint
Band 4: Rush of Love - Too-Far-Reihe: Rush of Love - Erhofft
Band 5: Twisted Perfection - Ersehnt
Band 6: Simple Perfection - Erfüllt
Band 7: Chance-Reihe: Take a Chance - Begehrt
Band 8: Chance-Reihe: One more Chance - Befreit
Band 9: You were Mine - Unvergessen
Band 10: Kiro's Emily - Für immer, Novella
Band 11: When I'm Gone – Verloren
Band 12: When You're Back – Gefunden
Band 13: The Best Goodbye - Ganz nah
Autorin: Abbi Glines
Verlag: Piper
 
 

Vorsicht Spoiler Gefahr! Das ist der 8. Band der Rosemary Beach Reihe. Jedoch kann man die Chance Diologie auch unabhängig von den anderen Büchern lesen..
 
 
Das Buch "One more Chance - Befreit" ist der 8. Band von der Rosemary Beach Reihe und somit der 2.Teil von der Chance Diologie. Auch dieses Buch wurde von der Autorin Abbi Glines geschrieben und hier geht es mit Harlow und Grant weiter.


Nachdem Grant am Ende von Band 1 erfahren hat, das Harlow Herzleiden hat, hatten die beiden einen großen Streit. Wegen der Presse und dem Streit verschwindet Harlow letztendlich vom Rosemary Beach.
Nun lebt sie bei ihren Halbbruder Mase, kämpft mit ihrer Trauer und der Schwangerschaft. Da Harlow seit ihrer Geburt Probleme am Herzen hat darf sie auch eigentlich kein Kind bekommen. Durch die Geburt von ihrem Kind könnte sie sterben, welches viele Menschen aus ihrem Umfeld nicht verkraften könnten. Trotzdem möchte Harlow nicht abtreiben sondern das Kind zur Welt bringen und möchte kämpfen.
Seit 2 Monaten ist Harlow nun nicht mehr bei Grant. Er ist sehr verletzt und vermisst sie sehr. Durch Rush erfährt er wenigstens wie es ihr geht jedoch weiß er Anfangs nichts von der Schwangerschaft.
Grant kämpft weiter um Harlow und um ihr gemeinsames Kind. Denn natürlich erfährt er von der Schwangerschaft und kämpft weiter um die beiden Menschen welche er sehr liebt. Er liebt Harlow über alles und möchte sie nicht verlieren. Aber das ungeborenen Kind liebt er ebenfalls.
Harlow ist schon seit sehr vielen Jahren ein sehr starkes Mädchen. Sie ist die Tochter von einem Rockstar und hat eine Halbschwester welche sie hasst. Als sie dann auf Grant trifft beginnt bei Harlow auch die Veränderung. Sie wird von einem schüchternen Mädchen zu einer selbstbewussten Frau welche von einem Mann geliebt wird.
 
 
In diesem Band der Reihe begegnen wir wieder sehr viele bekannte Personen aus der vorherigen Büchern. Auf Rush, Blaire und Nate treffen wir hier am häufigsten. Natürlich kommt auch die Halbschwester von Harlow vor, also Nan. Dieses bringt auch wieder neue Probleme mit sich. In diesem Buch wechselt die Erzählperspektive zwischen Grant und Harlow. Ziemlich weit am Ende gibt es ein Kapitel was noch aus der Sicht von Mase geschrieben wurde. Ebenfalls finden wir ein Kapitel vor das aus der Sicht von Kiro, also Harlows Vater erzählt wurde. Die Autorin hat uns in diesem Buch auch mal einen Einblick in Nan gewährt. Denn ein Kapitel ist auch uns ihrer Sichtweise geschrieben, welches total gut. Dadurch versteht wir wie Nan nun wirklich ist.
Wie bereits erwähnt kann man das Buch unabhängig von den anderen Büchern der Rosemary Beach Reihe lesen. Wer nur diese zwei Bücher lesen möchte kann das natürlich. Wer die anderen schon lesen möchte, sollte lieber in der Reihenfolge lesen. Es werden sehr viele Personen und Ereignisse aus den vorherigen Büchern eingebunden. Dieses ist sehr schön, wenn man die anderen Bücher bereits kennt. Denn dadurch kann man erfahren wie die Familien, Paare und Personen sich entwickelt haben.
 
 
Meine Meinung: Das Buch 'One more Chance - Befreit' hat mir sehr gut gefallen. In diesem Band passieren sehr vielen berührenden Dinge. Einmal positive und einmal negativ und genau das ist total schön. Das man hier einen Einblick in so viele Personen erlangt gefällt mir auch sehr. Das Kapitel wo wir einiges aus Nan's Sichtweise erfahren hat mir besonders gefallen und das Buch noch etwas besser gemacht als es für mich zu diesem Zeitpunkt bereits war. Zum Ende kommt nochmal diese Spannung und das mitleiden zurück. Die Autorin hat eine sehr schöne Reihe geschrieben, welche mit diesem Buch zum Glück noch nicht zu Ende ist. ♥
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen