Dienstag, 26. August 2014

[Buchzitate]: Die Rebellion der Maddie Freemann

 





Hallo ihr lieben,
trotz der ganzen Probleme auf meinem Blog habe ich natürlich heute trotzdem wieder die wöchentlichen Buchzitate für euch. Wie es in den nächsten Wochen damit aussieht, weiß ich noch nicht genau. Ab September muss ich nämlich an eine neue Schule, Berufsschule und daher werde ich sicherlich wenig Zeit dafür haben. Weiteres dazu erfahrt ihr dann in meinem Monatsrückblick.
Heute möchte ich euch Zitate vorstellen aus dem wundervollen Buch 'Die Rebellion der Maddie Freemann'. Mir wird das Buch immer wichtiger, da das Problem mit der Technologie bei uns immer schlimmer wird welches ich nicht gut finde. Ich liebe dieses Buch, weil es einen zum Nachdenken anregt, in so vielem Recht hat, spannend ist und so viele Gefühl hat. Meine Rezension dazu finde ihr natürlich auch in meinem Blog.
Ich wünsche euch viel Spaß mit diesen Zitaten. ♥




Die Rebellion der Maddie Freemann:
- "Unsere Gefühle machen
uns menschlich. Durch sie werden wir zu Künstlern, Schöpfern
oder Zerstörern..." Seite 174


- "Man kann sein Leben selbst gestalten, weil es ständig im Fluss ist und sich von
Minute zu Minute verändert." Seite 174


- "Den meisten Leuten ist es lieber, nicht selbst entscheiden zu müssen. Man spart eine Menge Energie, wenn man einen vorgegebenen Weg folgt, statt sich einen eigenen zu bahnen." Seite 175


- "Unser Schicksal schlägt Wellen & Kurven und man weiß nie was hinter der nächsten Ecke wartet, bevor man sie erreicht hat." Seite 175


- "Aber manchmal muss man die Orientierung verlieren um seinen Weg zu finden." Seite 175


- "Das Leben ist zu kurz um Vielleicht zu sagen." (Buchrücken)
 

 
 

Kommentare:

  1. Ich liebe zitate <3
    Hab das buch zwar noch nicht gelesen aber jetzt muss ich es tun ;) <3
    Herzlichste grüße Anna <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh, das Buch ist soo toll. Kann ich dir nur empfehlen :D
      Ganz liebe grüße zurück von Maxie <3

      Löschen