Dienstag, 29. Juli 2014

Rezension: Twisted Perfection - Ersehnt

Rosemary Beach Reihe:
Band 1: Rush of Love - Too-Far Reihe: Rush of Love - Verführt
Band 2: Rush of Love - Too-Far Reihe: Rush of Love - Erlöst
Band 3: Rush of Love - Too-Far Reihe: Rush of Love - Vereint
Band 4: Rush of Love - Too-Far-Reihe: Rush of Love - Erhofft
Band 5: Twisted Perfection - Ersehnt
Band 6: Simple Perfection - Erfüllt
Band 7: Chance-Reihe: Take a Chance - Begeht
Band 8: Chance-Reihe: One more Chance - Befreit
Band 9: You were Mine - Unvergessen
Band 10: Kiro's Emily - Für immer, Novella
Band 11: When I'm Gone – Verloren
Band 12: When You're Back – Gefunden
Band 13: The Best Goodbye - Ganz nah
 
Vorsicht Spoliergefahr! Das ist der 5. Band der Rosemary Beach Reihe! :$
 
Das Buch "Twisted Perfection" ist der erste Band der Perfection Reihe und somit der fünfte Teil von der Rosemary Beach Reihe. Dieses Buch handelt von Della welche ein neues und besseres Leben beginnen will jedoch kommen daraufhin viele neue Probleme auf.

 
Della Sloen hat in ihrer Vergangenheit viele schreckliche Dinge erlebt. Sie möchte jedoch nun sich der Welt stellen und selbst ständig leben. Ihre Vergangenheit möchte sie hinter sich lassen und beginnt eine Reise. Sie muss jedoch einen Zwischenstopp im Rosemary Beach machen und lernt da Woods kennen.
Die beiden haben einen One Night Stand und wollen sie eigentlich nicht mehr wiedersehen. Einige Monate später treffen sie sich jedoch wieder und können wieder nicht die Finger von einander lassen.
Woods ist der Leiter von einem Restaurant und sein Vater verlangt das er Angelina heiratet. Diese hat nämlichen eine Vater mit einem sehr gutem Ruf und genau das wünscht sich Woods's Vater für seinen Sohn. Dieser möchte aber nicht weiter für seinen Vater alles machen, denn er hat sehr starke Gefühle für Della entwickelt.
Della hat in ihrer Kindheit schreckliche Dinge erlebt, welche im Laufe des Buches erläutert werden. Ihre Reise sollte eigentlich dazu dienen alles zu vergessen aber immer wieder kommen alte Erinnerungen in ihr auf. Della hat ebenfalls starke und positive Gefühle für Woods entwickelt aber es wäre für ihn nicht gut, wenn sie zusammen sind. Denn Della hat ein viel zu großes Geheimnis. Dieses Geheimnis um ihre Vergangenheit darf Woods nicht erfahren und würde ihn nur schaden...
 
In diesem Buch erleben wir einen Perspektivwechsel in jedem Kapitel, denn es ist abwechselnd aus der Sicht von Della und Woods geschrieben. Dadurch erlebt man alle Ereignisse von beiden Personen mit und fühlt mit ihnen. Dieser Band ist ein Teil einer Reihe, weshalb man auf viele bekannt Personen aus vorherigen Büchern trifft. Daher wäre es besser, wenn man die 'Rush of Love' Bücher schon vorher kennt an sonst würde man sich selbst Spoilern. An einer Stelle in 'Rush of Love' haben wir Della auch schon mal getroffen und auch diese Szene taucht daher in 'Twisted Perfection' auf. 'Twisted Perfection'
und 'Simple Perfection' sind aber trotzdem zwei Bücher mit einer anderen Handlung. Es spielt zwar ziemlich zeitgleich zu 'Rush of Love' und wir treffen auf bekannten Personen aber dennoch wird hier eine andere Geschichte erzählt.
 
Meine Meinung; Das Buch 'Twisted Perfection - Ersehnt' hat mir wirklich sehr gut gefallen. Das Geheimnis um Dellas Vergangenheit oder die erotischen Momente wurden in diesem Buch gut ausgearbeitet und dargestellt. Der Perspektivwechsel hat mir in diesem Buch auch sehr gut gefallen, da einfach bei beiden Personen immer viel passiert ist und man die Gefühle von Della und Woods so besser nachvollziehen konnte. Die Begegnung von alten bekannten Personen hat mir in diesem Buch auch besonders gefallen. Die Beziehungen von den einzelnen Personen werden hier nochmal etwas mehr dargestellt. Dieses wird sich sicherlich in den folgenden Bänder noch vermehren.
Wie in vielen New Adoult Büchern hat die Hauptperson auch hier einen schweren Schicksalsschlag erlebt welches ein Problem darstellt. Ich finde jedoch hier das besagt Problem etwas anders als die üblichen. Auch die Erotischen Szenen kommen in diesem Buch nicht zu kurz, daher ist es eher (nur) besonders für Junge Erwachsenen und ältere Leser geeignet. 
Ich finde das Buch trotzdem sehr gut und ich freue mich schon auf weitere tolle Bücher von Abbi Glines.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen