Mittwoch, 30. April 2014

Warum ich eigentlich keine Wertungen vergebe..

 
Vielleicht haben sich schon einige von euch gefragt warum ich meine gelesenen Bücher nicht bewerte. Ich habe bisher auf schon so vielen Blogs unterschiedliche Bewertungssysteme gesehen.

Ein Beispiel: Es werden 4 von 5 Punkte verteilt. Dann stellte ich mir die Frage 'Warum nur 4 Punkte?'. Daraufhin lese ich mir meist nochmals die Rezi durch, finde aber keine Begründung dessen.
Ich selbst mag es genau aus diesem Grund nicht Bücher zu bewerten. Ich schreiben lieber immer nur meine Gedanken und Meinungen dazu. Ich bin auch bei 'Lovelybooks' und dort gibt es leider auch ein Wertungssystem. Dort muss ich es leider machen.. Im Text selbst versuche ich dann immer haargenau zu erklären, warum ich das so sehe.
Ich möchte hiermit niemanden kritisieren der Punkte verteilt. Ich finde die Idee an sich schon gut. Die Leser sollten dann aber alles gut argumentieren damit jeder die Wertung nachvollziehen kann.
Ich hoffe ich konnte euch hiermit einen kleinen Einblick meiner Gedanken verschaffen. Solltet ihr dennoch fragen haben, bin ich für euch da. :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen