Sonntag, 23. März 2014

Filmbewertung: Gravity

In dem Film "Gravity" spielen Sandra Bullock und George Clooney mit, welcher von zwei Personen handeln welche im Weltall ganz auf sich allein gestellt sind.
Die Medizintechnikerin Dr. Ryan Stone hat ihre erste Shuttle Mission und wird dabei von Matt Kowalsky begleitet. Es kommt jedoch zu einem Unfall wobei das Shuttle zerstört werden. Die beiden sind nur noch mit einem einfachen Band miteinander verbunden und schweben im All.
Für beide wird der Sauerstoff immer weniger. Sie müssen zur Russischen Raumstation gelangen, aber auch dort sind sie noch nicht sicher.
Der Film hat eine Spieldauer von 87 Minuten und ist ab 12 Jahren freigegeben. Während des Films sind nicht mehr als 3 oder 4 Personen zu sehen, welches sehr ungewöhnlich ist.
Ich finde dies ist ein guter Science Fiction Film. Er ist sehr spannend und ist mal anders, als die bisherigen Filme welche ich schon gesehen habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen