Montag, 5. August 2013

Filmbewertung: Die Unfassbaren - Now you see me

Heute möchte ich euch mal einen sehr tollen Film vorstellen, den ich in den Ferien im Kino gesehen habe. "Die Unfassbaren - Now you see me"
In dem Film geht es um vier Magier die Banken von unterschiedlichen Menschen ausrauben. Dies geschieht alles in einer Show aber keiner erkennt den Trick.   


Das Publikum wird mit Magier verblüfft und bekommt am Ende der Show das Geld, was gerade geklaut wurde. Die vier haben ein Ziel, dafür müssen sie auch alles geben. Alles scheint gut zu laufen, bis die Polizei jemanden findet, der ebenfalls die Bande besiegen will. So erhofft sich ein FBI Agent den Magiern immer einen Schritt voraus zu sein. Zusammen versucht er dieses mit der Interpol Agentin Alma. 
Wird ihm das gelingen oder wird die Bande doch noch ans Ziel gelangen?
Seht es euch selbst an.

Mir hat der Film selber sehr gut gefallen. Ich habe bis zum Schluss überlegt, wer wohl mit der Bande zusammen arbeitet. Das Ende gefällt mir daher sehr gut. Der Film enthält einen guten Anteil an Action und die Liebe wird dort auch nicht ausgelassen. Ich finde diese Geschichte ist sehr spannend verpackt worden, kann ich nur empfehlen.
 
Wichtige Informationen zum Film:
Besetzung:
Morgan Freeman: Thaddeus Bradley
Isla Fisher: Henley Reeves
Dave Franco: Jack Wilder
Jesse Eisenberg: J. Daniel Atlas
Woody Harrelson: Merritt McKinney
Mark Ruffalo: Dylan Rhodes
Mélanie Laurent: Alma Dray
Michael Caine: Arthur Tressler
Michael Kelly: Agent Fuller


 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen