Sonntag, 25. August 2013

Filmbewertung: Beautiful Creaturs - Eine unsterbliche Liebe


Der Film "Beautiful Creaturs" hat den gleichen Inhalt wie das Buch "Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe'" 
Ethan verliebt sich in ein Mädchen das er immer öfter in seinen Träumen sieht. Am nächsten Tag bekommt seine Klasse einen neue Schülerin und plötzlich steht das Mädchen aus seinem Traum vor ihm. Lena Ravenwood.
Ihm wird ziemlich schnell klar, das er sich wirklich in Lena verliebt hat und das vor dem ersten Blick. Schnell kommen die beiden sich näher, jedoch hat Lena ein Geheimnis. Sie und ihre Familie sind Hexen, die auch Castel genannt werden. An ihrem 16. Geburtstag muss Lena sich entscheiden auf welcher Seite sie stehen möchte. Entweder auf der Guten, wie fast alle aus ihrer Familie, oder auf der Bösen Seite. Auf der Bösen Seite steht ihre Mutter und die Cousine. Lena liebt Ethan auch jedoch kann sie sich nichtentscheiden. Ethan hat aber auch Probleme mit dem Kampf von Lena, zwischen Gut und Böse, und leidet sehr.

Meiner Meinung nach ist der Film gut gelungen. Es ist ein spannender Liebesfilm mit guten Schauspielern. Jedoch habe ich mir den Film etwas besser vorgestellt. Ich dachte in dem Film würde mehr Aktion drin sein und allgemein anders. Aber seht ihn euch doch selber an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen